Hypnotherapie

Hypnotherapie gewinnt als anerkanntes Verfahren in der Psychotherapie, Medizin und Zahnmedizin immer mehr an Bedeutung.

Der Zustand der Trance ist eine völlig natürliche, alltägliche Erfahrung. Dieser Zustand ist am besten mit dem von Tagträumen oder Meditation vergleichbar. In einer hypnotherapeutischen Trance ist die Aufmerksamkeit vermehrt nach innen gerichtet. Es tritt zumeist eine tiefe Entspannung ein. Bekannt ist uns diese innere Ruhe aus Situationen wie dem Dösen in der Sommersonne oder auch einer längeren Zugfahrt,  bei der man gedankenversunken aus dem Fenster blickt. In der Hypnotherapie wird dieser schläfrige, nach innen gewandte und bereits vertraute Zustand herbeigeführt, um ihn für persönliche therapeutische Ziele zu nutzen.

Hypnose blickt als therapeutisches Verfahren auf eine lange Tradition zurück. Seit Jahrtausenden sind Trance-Rituale wichtige Bestandteile von Heilungsprozessen.

Gut erforscht sind die physiologischen Veränderungen während der Trance, zum Beispiel eine niedrigere Muskelspannung, eine Verringerung des Blutdrucks und eine regelmäßigere und langsamere Atmung. Physiologische Stressreaktionen lassen sich durch Hypnose positiv beeinflussen.

Die Kraft der Hypnose wird beim medizinischen Einsatz durch Zahnärzte und Anästhesisten deutlich, wenn mit Hilfe von Trance das Schmerzempfinden reduziert wird.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Angebot
Kaiserstr. 65, 63065 Offenbach
(Karte, öffentliche Verkehrsmittel)
Psychotherapeutische Praxis, Hypnotherapie
Terminvereinbarung:
Tel 069-80 90 73 17
Fax 069-80 90 73 18
E-mail info@tonisinger.de
  • Diplom-Psychologin
  • Psychologische Psychotherapeutin
  • Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin
Dr. Toni Singer
... mehr ... über mich